Laura stammt aus Nordkalifornien und setzt sich leidenschaftlich für Gesundheit, kreative soziale Veränderungen, Daten und Design ein, um eine glücklichere, gesündere und nachhaltigere Gesellschaft zu schaffen.

Bevor sie bei Whole Whale anfing, arbeitete sie bei TMI Agency (DoSomething.org) und verwaltete und analysierte die Gesundheitsdaten eines Teenagerforschungspanels für ein Fortune 500-Unternehmen. Während ihres Public Health Studiums an der NYU, verbrachte Laura ihr letztes Jahr mit der Erforschung gesundheitlicher Ungleichheiten in der Grenzregion zwischen den USA und Mexiko und arbeitete außerdem als Research Data Associate am NYU Medical Center.

Laura ist Expertin im Bereich Analytics, der Darstellung digitaler Wirkung, im Ausführen von Trainings für non-profit Organisationen und dem Kundenmanagement. Bei Whole Whale hat Laura dazu beigetragen, die Wirkung von Organisationen wie dem Malala Fund, Planned Parenthood, Donate Life America, die Bloomberg School of Public Health der Johns Hopkins University, das USO und vielen anderen zu verbessern. Sie schreibt regelmäßig über nachhaltige Themen und sprach zuletzt im NYC Drupal Camp bei den Vereinten Nationen und leitete einen Google Analytics-Kurs für TechSoup. Laura ist Google Analytics und Google Ads zertifiziert.